lugfrankfurt:

> ...ich wußte gar nicht, dass von dem noch mehr so tolle Sätze stammen ;-)
> *ausschneid und in meine TupperDose tu*
        -- Petra Klüver (zu einem Pythagoras-Zitat)
%
> Du läßt auch bei anderen Gelegenheiten recht Zynische Bemerkungen ab.

Das hast du völlig richtig erkannt. Bravo! Und ich mache das
hauptsächlich um dich ganz persönlich zu ärgern.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Du verstehst mich nicht. Aber das macht nichts.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
>Das wars, vielen Dank! :-)

Nein leider nicht. Das Problem ist nicht weg, auch wenn's danach
aussieht. [..] Wie gut bist du im kernel hacking?
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich erwarte von dir eine förmliche Entschuldigung und möchte dir dringen
raten, diese zu erbringen. Ich habe hier viereinhalbtausen E-Mails und
zwei E-Mail-Adressen, mit denen ich jede menge Spass haben kann.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Im übrigen denke ich dich schon vor einer ganzen Weile gebeten zu haben,
mich in dein kill file zu werfen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Was geht hier eigentlich grad ab? Falscher Film?!?

Nein, wir sehen nur, daß auch die größten und elitärsten Zyniker sich im
Zweifelsfall gern mal zu gutbürgerlichen Kleingärtnerfehden hinreißen
lassen.
        -- Martin Schmitt
%
<stammtisch>
Ist das etwas meine Steuergeld was da verbraten wird?
</stammtisch>
        -- Thomas Janke
%
> Hier mal wieder ein "normaler" Betrag bzw. eine (vermutlich einfache) Frage:

Gott-sei-Dank.
        -- Ralph Mueller
%
> Hier mal wieder ein "normaler" Betrag

endlich ;)
        -- Stefan Dorn
%
> Flamewar? Wann hatten wir denn den letzen richtigen Flamewar?

Ich arbeite gerade an einem, aber mein Kontrahent ist ein Spielverderber.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Wenn ich nicht über mindestens eine Person am Tag lachen könnte, ich
würd' mir nen Stick nehmen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
So sind sie eben, die "Windows"-User. Ich denke mir schon garnichts mehr dabei.
Genau so, wie man sich nach ein paar Monaten nichts mehr dabei denkt, wenn
im Bahnhofsviertel morgens die vollgedröhnten Junkies auf dem Boden liegen.
        -- Martin schmitt
%
Nun ... Helmut hätte kaum lauter "Jehova" sagen können.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Da gibts ein schönes Zitat: A real programer can program C in any language.
        -- tobias
%
'Open Source - Closed Minds' scheint hier das Leitmotto mancher Leute zu sein..
        -- Frank Peter Becker
%
Ach, das... man merkt, dass du ihn nicht kennst, solltest ihn mal
kennenlernen ;)
        -- Matthias Heinz
%
Ich hatte mal ein SuSE.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Hat irgend wer eine Idee wie ich den Rechner wieder dazu bringen kann mir zu
> gehorchen?

Ich würde den Rechner schnellstmöglich umtauschen - du hast da wohl
einen weiblichen erwischt.
        -- Kay Bach
%
Hi Liste,
Wie mache ich den mein Outlook Mailingliste-Kompatibel?
        -- Matthias Toberer
%
Man beachte mein hämisches Lachen.
        -- Wenzel Peppmeyer über ein Bug in SuSE 9.1
%
Der u.a. von mir betreute Server werkelt unter woody r2 wunderbar,
allerdings ohne Fritz Karte. Das Ding läuft so gut, dass ich vergessen habe
welche ISDN-Karte dort eingebaut ist.
        -- Frank Ickstadt
%
P.S.  Frage an den Support: "Ist Donnerstag ein guter Tag um Flamewars
loszutreten?"
        -- Roland Heß
%
Selbst wenn ich einen Monat hungern müsste, mit solchen Idioten würde
ich nie wieder arbeiten.
        -- Matthias Heinz
%
Es ist immer spannend zu sehen, was es in der neuen Version alles
tolles neues gibt, was noch nicht funktioniert, was endlich
funktioniert und vorher nicht funktionierte und was vorher
funktionierte und nun nicht mehr funktioniert.
        -- Stefan Brueckmann über SuSE Linux
%
> Weitere Hilfe gibt es erst dann, weil nämlich mein kostenpflichtiges
> /dev/glaskugel (notwendig für's Hellsehen) gerade zur Wartung mußte.

$ ssh -l root ws.stephan.goll.net
# ls -l /dev/glaskugel
lrwxrwxrwx  1 root  root  3 Feb 7 2003 /dev/glaskugel -> null

Du Aufschneider!
        -- Wenzel Peppmeyer in einer Antwort an Stephan Goll
%
mit sarkastischem Gruß,
Step"Ersatz-Wenzel"han
        -- Stephan Goll
%
> Hi Heinz,

Jetzt schuldest du mir was, denn ich heisse MATTHIAS!
        -- Matthias Heinz
%
> Jetzt schuldest du mir was, denn ich heisse MATTHIAS!

Oh, sorry, tut mir leid ... kann bei Deinem Namen aber auch
recht leicht passieren. Angebot: Du darfst mich jetzt drei Mal
WOLF nennen ... dann sind wir quit, OK  ;-)
        -- Michael Wolf
%
> ...  Du wirst hiermit zu einem Hilfs-Wenzel degradiert.

Bist Du sicher, daß das nicht eine Beförderung ist? :-)
        -- Stephan Goll
%
Ich denke schon eine Weile darüber nach, mal eine _richtige_ Diktatur in
Deutschen Landen einzuführen. Ich suche noch Leute für meine Führungsclique.
Hast du vielleicht Lust?
        -- Wenzel Peppmayer
%
<peng wohin="blau">Falsche gtk-Version?</peng>
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Das funktioniert ja auch aus Prinzip und nicht zufällig.
        -- Achim Lange
%
Wenn man bisher wußte, daß SCO nur das falsche Kraut geraucht hat, weiß man jetzt, daß es auch die falsche Menge war.
        -- Achim Lange
%
Mist. Wenn SuSE nicht Geld für deren Zeug haben wollte, sollte ich mir deren
Machwerk mal wieder antun. Und sei es, nur um wieder herauszubekommen, wie viel
Glück ich doch habe, SuSE nicht zu nutzen.
        -- Stephan Goll
%
Gruß,
Stephan, heute einen (hilfreichen) Clown gefrühstückt habend. :-)
        -- Stephan Goll
%
<Tolimar> Kann sich nicht mal einer opfern, und die LUG-Mail mit dem:
<Tolimar> "Gibt es noch irgend etwas auf das ich achten muss? Oder kann ich davon ausgehen, dass mir Suse nach so einer Installation irgendwann um die Ohren fliegt?"
<Tolimar> Mit einem: "Nein, du must nichts beachten. Bei SuSE ist so oder so damit zu rechnen, dass es dir irgendwann um die Ohren fliegt." beantworten?
%
> Gibt es noch irgend etwas auf das ich achten muss? Oder kann ich davon
> ausgehen, dass mir Suse nach so einer Installation irgendwann um die
> Ohren fliegt?

Nein, du must nichts beachten. Bei SuSE ist so oder so damit zu rechnen,
dass es dir irgendwann um die Ohren fliegt.
        -- Matthias Heinz zu Maruan Klaus Damlachi
%
Das du die falsche Distro verwendest? Ähh sorry, das habe ich gerade
nicht gesagt.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
hier muß ich eingreifen! Wenn du schon über SuSE schreibst, solltest du
nicht ohne Erklärung sachen wie "^w" benutzen. Als Hilfswenzel bist du
zur Klugscheisserei verpflichtet!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich bin noch weit davon entfernt ein Experte zu sein.
Ein Experte speziell für Suse-Linux möchte ich eigentlich auch gar
nicht werden.
        -- Ralph Mueller
%
# START CUT & PASTE (Nicht mitschneiden)
clear;SATZ=`date -d "1970-01-01 939027765 sec" +"Ich bin seit %d.%m.%Y ca. %H:
%M:%S voll dabei, und bereue es nicht."`;echo -e "\n$SATZ\nTrotz AsozialitÃEURt.
\nWindows vermisse ich sehr.\n\nWindows vermisse ich nicht.\n\nPipen ist doch
cool oder??\n"|grep -iv 'Windows.*sehr'
# ENDE CUT & PASTE (Nicht mitschneiden)
        -- Rodrick Paul Bouchard
%
*Paul stellt sich*

Hallo All...

Danke für die einladung zum Linux non-Anonymous (LugFrankfurt)

...Ich heise Paul... ...und bin...

*Pauls lippen zittern*

...und bin... ...linux-süchtig...

*Paul bricht in Tränen aus*
        -- Rodrick Paul Bouchard
%
PS.: Als Verschörungstheoretiker darf ich meinen Namen abkürzen
        -- Wenzel Peppmeyer
%
PS: Meiner Theorie Zufolge ist JFK gar nicht erschossen worden! Ich bin
100% davon überzeugt, dass er mit Elvis an The Hurd programmiert.
        -- Alexander Schmehl
%
P.S.: Nein, Gisela glaubt nicht an Aliens. Wirklich.
P.S.S: Nein, Ich weiß nicht was in Schipten so geheim ist, daß es wie Area 51
nicht auf irrgend eine landkarte ist.
P.S.S.S.:UND NEIN, Ich wieß nicht wer JFK erschossen hat. Aber ich habe eine
theorie, daß es der gleiche ist der JR erwichte.
        -- Rodrick Paul Bouch
%
Stefan: Ach! Du bist der Wenzel!
Wenzel: Ach, dann bist du derjenige welche, dem ich heute die Festplatte gescannt habe!
%
Ich werd den Teufel tun und Dich korrigieren. Ich weiß es doch selbst
nicht. Aber den ntpd als experimentell zu bezeichenen ist ... äh ...
seltsam. Vielleicht gilt das nur für SuSE? :-)
        -- Stephan Goll
%
P.S.: Da ich nur noch wenige Rechner mit Floppy-Laufwerk habe,
mußte ich zwischen zwei Rechnern hin und her durchs Büro joggen
 ... dabei habe ich mir den Kopf an meiner leider nur 1,9 m hohen
Bürotür gestoßen. - Zwei nette Stunden im Stadtkrankenhaus Hanau
zum Zusammenkleben der klaffenden Wunde ...   ;-) naja, war weniger
schlimm als es jetzt klingt

... Aber man kann nicht sagen, ich hätte nicht alles versucht, um
Debian zu installieren ...
        -- Michael Wolf
%
Wir(tm) sind hart, aber trotzdem herzlich(tm).
        -- Stephan Goll
%
>Jun 11 08:30:37 demenz kernel: Initializing RT netlink socket
>Jun 11 08:30:40 demenz kernel: eth0: found link beat

das ist mal 'nen cooler hostname!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Thomas Janke
%
Fragen nach dem prinzip "ich bin zu faul/doof fuer google,
macht ihr mal" werden grundsaetzlich nur an sehr huebschen,
willigen blondinen beantworten die mindestens koerbchengroesse C
haben! Bist du eine?
        -- Raya Sofaru
%
Ja, dreh' das Messer nochmals in der Wunde um, mach
nur! Das hatten wir gestern ja schon festgestellt...
        -- Christoph Rummel
%
PS: Mis?, je?z? sind meine "?" auch alle und die "\?" werden auch
langsam knapp.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Aber Zertifikate sind ja nur ein Beispiel für merkwürdiges Menschliches
Verhalten.
        -- Christian Schmidt
%
Okay, also ich habe gelernt: Zertifizierungen sind willkürlich von
Monopolisten in den Markt gedrückte Instrumente zur Machterweiterung
und richten sich an Weicheier, die von Managern ohne Rückgrat
eingestellt werden möchten, aber keine Ahnung von Linux haben.
        -- Simon Fuchs
%
Das Konzept 'Ironie' kann man bei Jugendlichen noch nicht als bekannt
voraussetzen, zum einen erfordert sie ein enormes Alter (nüchtern ab 12)
zum anderen intelekt (ist in deutschland zu gefährlich, und deshalb mitte
der 80er abgeschaft worden).
        -- Helmer
%
Ich verwende nahezu nie Smilies, da ich davon ausgehen, das meine
Geschreibspartner Ironie erkennen können, wenn welche da ist.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Du versuchst Ahnung druch Software zu ersetzen. Das funktioniert nicht
immer.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Firewall nix Module. Nix Module nix entladen. Ich hasse mein Leben!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
ein traceroute auf 192.168.0.1 zeigt dir, daß dein Rechner deinen router
sehen kann. Das erscheint mir persönlich als recht langweilig.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Solltest du heute Abend zu gegen sein, dann erkennst du mich daran, daß
ich mich vor dir verstecke. Wehe es verrät mich jemand!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Wenn Stefan dumm genug war, einen Irren wie mich an seinen Rechner zu lassen,
hat er eins zwei schwub einen Kernel auf der Platte, der keine Module lädt.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Ist das Netzwerkinterface am PC oben, hast Du eine IP auf Interface
> gelegt?
?!? Nee rechts an der Seite, aber das meinst du sicher nicht.
        -- Stefan Brueckmann auf eine Frage von Stephan Goll
%
Wenn du Viren erkennen willst die nicht unter Linux laufen, dann ist ein
Virenscanner für dich sinnvoll. Wenn du Viren erkennen willst die unter
Linux laufen, wirst du diese wohl selbst schreiben müssen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Da ich mich am Dienstag erfolgreich hinter dem Ferrari verstecken
konnte, war es mir möglich, mich dem Zugriff durch Stefan zu entziehen.
Mit anderen Worten: Ich war's nicht.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Outlook, Build 10.0.6626?

10 LUGies, 0 Meter Entfernung, 6626 kleine Steine?
        -- Christoph Rummel
%
> Keine Angst, wir haben auch kleine Steine.
Ich schlage vor, Ihr nehmt ganz kleine Steine, so wie Sand etwa.
        -- Christoph Pfeifer zu Wenzel Peppmeyer
%
>Hi Flamers, hier wieder eine DAU-Frage...

Jetzt sprichts du mich schon direkt an. Auweia!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Jürgen Barthel
%
Genau. Hiermit möchte ich dafür plädieren, dass Streitigkeiten in
dieser Liste nur noch in diesem klaren und direkten Format ausgetragen
werden.

Das ist für mein kindliches älteres Gemüt viel verständlicher. Ich
kann dann der Diskussion sogar direkt folgen, ohne ständig meinen 13
Jahre alten Nachbarsjungen zu fragen, was wohl mit dieser oder jener
Formulierung gemeint sei.

Der kommt allerdings gut damit klar, es entspricht ja auch meist
seiner Altersgruppe.
        -- Wolfgang »wobo« Bornath
%
Hier möchte ich bemerken, das Gartenzaunstreiterrein _ausschließlich_
von Erwachsenen geführt werden. Kinder sind da viel vernünftiger: "Du
bist doof!", und damit hat sich's.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Wie alt bitte bist du??

Ich bin 26 Jahre alt und finde diesen running gag außerodentlich
ammüsant. Vielleicht liegt das daran, daß ich dazu verdammt bin, über
mich selbst lachen zu können.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Markus Ehrlich
%
> Warum nennen die das eigentlich Jehova??
Ich habe mit Prian drüber gechprochen. Der meinte, der Geprauch dieses
Namens chtehe bei den Juden unter der Strafe der Chteinigung....

... Jehova ... Jehova ... Jehova ... *au ...
        -- Uwe Bering
%
Richtig gemein ist das mit dieser Fortunes-Liste!

Jetzt wollte ich mal kräftig drüber herziehen, weil ich eigentlich aus
dem Usenet *richtig* witzige Sachen kenne [1], da muss ich entdecken,
dass man mich auch schon darin verewigt hat.
        -- Wolfgang "wobo" Bornath
%
> Weil sich selbst in die fortunes schreiben ist wie cheaten, sowas
> macht man höchstens im Notfall.

Also, wenn ich da zu bestimmen hätte, dürftest Du diesen Satz
reinstellen. :)
        -- Wolfgang "wobo" Bornath zu Alexander Schmehl
%
Soll ich dir Morgen eine Tüte Weltschmerz mitbringen, oder hast du noch
mit deiner Wohnungsverlegung zu tun?
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Überdies lernt der gemeine Jungmensch Faulheit erst in der Schule.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Is jut. Kaum streckt man mal den Kopf aus dem Schneckenhaus, kriegt man
schon eins über die Rübe ;-).

"Der Jens hat mich angeschrien ! Buhuu !" :-)
        -- Bodo Bender
%
Wahrscheinlich habe ich nicht mal Debian, sondern nur ein solches                                    
Hintergrundbild unter Windows. :-(
        -- Stefan Brueckmann
%
Also, ich finde, daß BSD-Themen auf einer Linux-Liste ganz gut passen,
solange nicht diese mausschubsenden möchtegern-Unixer von der
Mac-Fraktion damit anfangen. ;-)
        -- Martin Schmitt
%
Ach was. Du bist doch bestimmt auch einer von denen, die vor vier Jahren
noch kooperatives Multitasking unter OS 9 gemacht haben. Und heute? Da
erzählt ihr von eurem tollen Unix-System, nehmt aber erstmal fünf
Baldrian und stellt das Telefon ab, bevor ihr am Rande des
Nervenzusammenbruchs Terminal.app (das Tor zur anderen Dimension) öffnet
und hinterher eure verruchten Erlebnisse mit "ls" (oooh!) und "cd"
(aaah!) auf irgendwelchen Mac-Foren zum besten gebt. Hörmirdochauf.
        -- Martin Schmitt
%
LOL! Martin, ich habe selten eine so total daneben liegende
Einschätzung einer Person gelesen, wie Du sie hier von Thorsten
abgibst!  :)
        -- Wolfgang Bornath
%
darf ich das sigen?  <freu>
        -- Manfred Kuberczyk
%
Oh schreck, was hab ich denn jetzt schon wieder getan? ;-)
        -- Martin Schmitt
%
nahh ... alles Falsch! Das file hat einfach einen so hohen
Wenzel-Gehalt, das eure browser das nicht mitmachen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Willkommen. Du bist also der Volker. Ich bin der Wenzel und in dieser ML                             
der Flamewarbeauftragte.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Wenn Du Dich irgendwie angegriffen fühlst, hast Du viele Möglichkeiten:
1.) nimms mit Humor und ignoriere es
2.) nimms mit Humor und antworte bissig
3.) verlasse die Flug jetzt sofort wieder, denn es wird noch schlimmer
4.) setze meine Adresse in Deinen Spam-Filter, dann hast Du im Jahr drei bissige Mails weniger
        -- Dirk Hanss
%
>*DU* hast schlechte Laube? Komm Du mal nach Kerpen und mache meinen
>Job. [..]
Such dir Jemanden über den du lachen kannst. Ich hab meinen schon
gefunden. *Paul zuwink*
        -- Wenzel Peppmeyer zu Stephan Goll
%
dex@dex.macht.mil > flamingsystem
flamingsystem self test initiating:
short range scanner ... online
long range scanner ... online
targeting system ... online
short range weapon systems ... online
long range weapon systems ... online
all systems online. ready for attack. 
# set target "Stephan.Goll<at>t-online.de"
%
Ich muß sowas scheiben, denn ich bin in dieser ML der Flamewarbeauchtragte.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Kannst du bitte die Neun, den Punkt und die Eins auch in Kapitalen scheiben?
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ähhh.... für die geographisch halbgebildetet unter uns:  Wo in etwa liegt das?
        -- Alexander Schmehl
%
> > Kleiner Hinweis am Rande:  Es gibt noch kein Linux 9.1.
> Wahrscheinlich meint er SuSE 9.1
Ich weiss, aber das S-Wort wollten meine Finger nicht tippen ;)
        -- Alexander Schmehl zu Thomas Baumgart
%
> Mein Englisch reicht auch nur, um Leute zu verwirren.

Dazu musst du nicht Englisch sprechen ;)
        -- Alexander Schmehl zu Wenzel Peppmeyer
%
Auweia! Hier richts schon wieder so nach fortunes.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> PS.: Ich darf tröten, weil Heut' ist 11.11. 
Wenzel, meinetwegen darfste immer tröten..
        -- Petra Kluever zu Wenzel Peppmeyer
%
Das ist ja wohl ein Frechheit!                                                                       
Wenn du nochmal behauptest Offenbach wäre Frankfurt, dann rückt aber die
Freiwillige Feuerwehr Rödelheim in Offenbach ein und besetzt es! :-)
        -- Jens Kühnel
%
PS: Vielleicht bin ich nicht massenkompatibel. Ich mag kein Windows,
kein Big Brother, die Dschungelshow und Bohlen koennen mir gestohlen
bleiben. Vielleich bin ich wirklich falsch auf diesem Planeten. Falls
ich 'nen Weg nach Hause finde: kommt jemand mit? :-)
        -- Stephan Goll
%
Verdammt, schon wieder so ein Einlenker! Wie sollen wir hier je einen
richtigen Flame War hinbekommen, wenn ihr immer gleich die Waffen streckt?
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Bitte wirf mich in dein kill file. Danke.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Und ich bin schuld ... schon wieder.** :(

[..]

** Beispiel für einen Runnig Gag. Ja, ja, würdet ihr fleißig zum Treff
kommen, dann könntet ihr jetzt mitlache.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
abwenzeln - eine Antwortschreiben und sich dabei totlachen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> So wird neue deutsche Rechtschreibung gemacht!

Ich glaube dir hier wiedersprechen zu müssen. Meine Schreibweise ist
komplett falsch.

        -- Wenzel Peppmeyer zu Christoph Rummel
%
Prima! Du mußt verstehen, daß ich ein besonderes Interesse an _meinen_
gesammelten Werken habe. :D
        -- Wenzel Peppmeyer nach der Korrektur kleinerer Fehler in den fortunes
%
Es gibt da so einen dünnen, recht kleinen Schwarzgekleideten. LASS DEN
AUF KEINEN FALL AN DEINEN RECHNER!*
[..]
*Ich habe ihn gewarnt.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
>> Achtung: Da sind viele Win-Nutzer bei. Dafür ist der Ton dort etwas höflicher. ;-)
> Wie ist das jetzt zu verstehen?
Du solltest davon Abstand nehmen, ihnen die Wahrheit ins Gesicht zu sagen.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Florian Quetting zu Joachim Hustedt
%
> Du weißt aber schon, dass da satanische Botschaften drauf sind, oder?
>
Dann schenke ich sie meiner Ex-Frau.
        -- Markus Ehrlich bezüglich einer Microsoft CD
%
P.S.: Eigentlich will ich gar nicht auf die Weihnachtsfeier. Naja, ich                               
kauf mir jetzt einen Döner, vielleicht wird mir ja schlecht davon und                                
ich kann doch zum Treffen kommen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Wie ich schon schrieb, bastele ich schon seit einer ganzen Weile an                                  
meinem Autoflamer-2.0 rum. (Hab immernoch Probleme mit dem Aiming. Ich                               
treffe jetzt schon die richtigen Leute in den richtigen MLs, jedoch                                  
leider nicht im gewünschten Teil des Multiversums.) Jetzt hab ich                                    
endlich ein zuverlässiges debugging-Opfer. :D
        -- Wenzel Peppmeyer
%
LOL, für die Frage wurde ich aus #linuxger gebannt, hoffentlich droht                                
hier nicht das gleiche! :-)
        -- Christian Britz, nachdem er eine Frage zu dem OS that may not be named gestellt hatte
%
Ich versprech dir auch, dass ich dich vielleicht nicht in die fortunes aufnehmen werde!
        -- Alexander Schmehl
%
Ich bin eine Frau!  Ich bin kein normaler Mensch!
        -- Petra Klüver
%
Habe mir heute eine neue Billig-Tastatur gekauft und bin entsetzt! Das
Tippen fühlt sich an wie im Matsch buddeln und der ENTF-Knopf sitzt an
ergonomisch ungünstiger Stelle! :-( Naja, wenigstens die Nachbarn freuen
sich, dass ich nicht mehr so laut tippe, allerdings auch nur bis ich das
Matschding an der Wand zertrümmere....
        -- Christian Britz
%
>> Deswegen schrub ich ja, er soll sich das deb bei packages.debian.org besorgen....
> "schrub ich": IN DIE FORTUNES! FORTUNES !!!! Hört ihr mich? FORTUNES!!!
Du kannst mich mal gern-schruben! :-P~~
        -- Christian Britz zu Florian Quetting zu Christian Britz
%
<DrFraggle> neneh chery hat doch irgendwie die geilere bitrate ;)                                    
%
> Sehr schön geschrieben :-). Woher nimmst Du eigentlich diesen Sarkasmus her?
Evolutionärer Druck -- ich bin auf der richtigen Seite des Imperialistischen
Schutzwalls aufgewachsen. Überdies lese ich viel.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Bodo $Nachname
%
irgendwie sind einfach viele LUG's früher oder später stark
Debian-lastig (auch die, die ohne einen Alex auskommen müssen). Wir (s.
Signatur oder frag mal Jens) haben ausser drei Gentoo'lern und zweier
standhafter Susianer, fast nur noch Debianer (zumindest was die Aktiven
angeht).
Und mit was? Mit Recht...
        -- Christian Sahm
%
Die Dinger sind versteckt, _weil_dich_das_nichts_angeht_ . Mein Vater                               
sagte in solchen Situationen gerne mal: Nicht mit den Finger kucken!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Fortunes bitte! Aber vielleicht Plenk und Plural passend machen. ;-)

Fortunes ändern?  Fällt das nicht unter die gleiche Rubrick wie
"Geschichtsfälschung"?
        -- Alexander Schmehl zu Martin Schmitt
%
Nein, das bleibt so! Meine Fehler sind immer richtig falsch.                                         
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Beim Lesen dieser E-Mail habe ich ein wenig gelacht. Achja, als
Flamewarebeauftragter dieser Liste heiße ich dich recht herzlich
Willkommen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Auf den paar Treffen, zu denen ich kommen konnte, erhielt ich immer
wieder Lösungen für mir völlig unbekannte, aber sehr große Probleme.
        -- Andreas Kaup
%
Ein Admin ohne Linux ist halt wie ein Sehender im Dunkeln...
        -- Christoph Pfeifer
%
Der Pizzabote, Dein bester Freund...
        -- Jürgen Barthel
%
War das nicht so, Frau am Herd ist Gold wert? Au, au, autsch, nicht hauen, au, aua, ...
        -- Jürgen Barthel
%
Flamewar???
Das liegt daran, dass Wenzel über Weihnachten sssoooooo viel gegessen hat,
dass er jetzt fast so aussieht wie [zensiert] und sowieso noch im
Winterschlaf liegt *in volle Deckung geh*
        -- Petra Kluever
%
Ich war nicht träge und habe meinem Autoflamer-2.0 zwischen den
Feiertagen eine Queue hinzugefügt. Ich bin jetzt also in der Lage Ziele
auf Vorrat einzustellen.
        --  Wenzel Peppmeyer
%
Das heißt, daß ich häufig Tools unter Linux verwendet habe, um Licht ins
Dunkel der Cat-5 Leitungen zu bringen. Da isses nämlich gaanz Dunkel drin
und ich konnte nix reingucken. Aber mein Linux, das hat mir geholfen und
ne Lampe angemacht, und dann hab' ich die Pakete nur so purzeln sehen. Und
wenn ein Päckchen nicht da ankam, wo ich es wollte, dann hab' ich halt
geschaut welcher böse Router es nicht mochte oder was für eine falsche
Adresse da drauf stand. Und das kleine Rotkäppchen hatte auf einmal gar
keine Angst mehr auf dem Weg durch das dunkle Cat-5 Kabel, weil mein Linux
ihm den Weg gewiesen hat.
        -- Christoph Pfeifer
%
PS: Bitte leise Antworten ich schlafe.                                                               
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ja mein Gesicht sieht genau so aus, wie du dir das gerade vorstellst.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
[ 11 Zeilen signatur gelöscht ]                                                                     

Jetzt noch eine Anrede oben drüber und unten drunter etwas weniger, dann wären
deine Mails äusserlich perfekt :)
        -- Alexander Schmehl
%
das ist kein Deutsch und ich weigere mich soetwas zu lesen. Antworte bitte
nicht mehr auf meine E-Mails, es könnte sein, daß ich auf deine beleidigende
Schlampigkeit hinreichend reagiere.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich hatte bisher (ca 1 Jahr) 2 Mal Verbindungsprobleme, diese wurde, ohne das
mir die Zeit gegeben wurde mich bei Arcor darüber zu beschweren, selbsttätig
beseitigt.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Hmm ... ich mag nicht weise sein, wenn dies bedeutet, daß ich keinen Spass mehr
haben darf.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Mein Hauptname ist "kleiner fickling", wenn dir jedoch jemand mit einem völlig
unbunten Namen begegnet, der sich über seine Gegner tot locht, dann werde das
wohl ich sein.
        -- Wenzel Peppmeyer
%

Du kannst davon ausgehen, daß jedes einzelne Zeichen in meinen E-Mails
genau da ist, wo ich es haben will. Wenn die Leute das bemerken ist es
aber im Allgemeinen schon zu spät. <manisches_lachen />
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Das erinnert mich jetzt an die Bibel, in der auch jedes Wort gewollt
und nicht zufällig ist :)
        -- Tobias Hansen
%
> Darf ich dir 18.000 Spams (ca. 70MB) schicken? Nicht?
Darf ich das als Einladung zum Gyros verstehen?
        -- Tobias Hansen zu Christoph Rummel
%
Hmm ... mein Gefühl sagt mir, das procmail Männlich ist. Vielleicht weil ich
gerne Briefträger beiße.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich helfe dir gern, aber auf _meine_ Weise. Wenn du jedoch mit irgendwelchen
Widerworten kommst, anstelle meinen Anweisungen Folge zu leisten, dann bekommst
du im besten Fall eine vor den Latz.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ist der Windows PC neu? Wenn Du bislang darauf verzichten konntest fällt mir
kein Grund ein, jetzt M$ Windows zu benutzen ;-) Ist genauso sinnlos wie mit
dem Rauchen anzufangen...
        -- Christoph Pfeifer
%
ich möchte mir mitteilen, daß ich hierbei sehr gelacht habe. Ich hoffe ich
hatte auch Spass.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Irgendwie habe ich das Gefühl mit mir selst zu reden. Das ist mir Unheimlich!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
"Give a man a match and he'll be warm for the night. Set a man on fire and
he'll be warm for the rest of his life."
        -- zitiert von Martin Schmitt
%
> nein und ich habe dies auch schon mehrfach bemängelt. Er hat auch immer
> wieder die selbe unverschämte Ausrede. Ich belauer ihn schont seit Wochen ...
> <manisches_lachen />
Die unverschämten Ausreden könnte ich von anderen Listen kennen..  Na gut, dann
belauer ich ihn mal von der anderen Seite damit Du nicht alleine da stehst
<Zähne_fletsch>
        -- Thomas Janssen zu Wenzel Peppmeyer
%
> Der media markt haut im Nordewestzentrum gerade Red Hat &Fedora Buch von
> Dr.Rainer Hattenbacher von Data Becker  mit dvd und Buch für 2,99€ anstatt
> 17,99€ ist ein schönes Nachschlagwerk.

http://tinyurl.com/5x596
        -- Martin Schmitt zu Erik Plumpe
                [ Anm. die Tinyurl enthielt die Definition eines Satzes ]
%
<flamewar>
... [lustiger Text] ...
</flamewar>

        -- Florian Quetting
%
Dafuer moechte ich Dich bitte, einfach mal sterben zu gehen. In einer
LUG die Nutzung des IE zu empfehlen ...
        -- Stephan Goll
%
> "apt-het install mc doc-linux-text", und dann ab, in
                   ^^ Du bist subversiv
        -- Wenzel Peppmeyer zu Stephan Goll
%
Also Harvey, dein Verhalten ist ignorant und egozentrisch
_und_es_ist_uns_aufgefallen_* <punkt!>
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Hint: man kann /devv/brain aus so nutzen, dass die optonische Scannereinheit
(vulgo: Auge) erkennt, dass es sich um bekannten Text handelt, und selbigen
Text dann ueberspringen.
        -- Stephan Goll
%
Wuff. Wuff.
        -- Florian Quetting
%
Warum? Das weiss vermutlich nur der Vater des PS/2-Bus...
        -- Christoph Rummel
%
> User sind kopflose Tiere, die überhaupt nichts wissen.
und die Admins ihr Fuehrer, die sie direkt ins Tal der Traenen und Verzweiflung leiten ;-)
        -- Oliver Kalk zu Martin Schmitt
%
Ja mir ist bekannt, daß POSIX ein schlechter Witz ist. Mir ist auch völlig
klar, daß die Wirtschaftsform, in der Unix entstanden ist es des Öfteren
unmöglich macht, daß Leute, die miteinander reden sollten, dies nicht können.
Dann werden Druckwerke erzeugt, auf denen machmal Standard draufsteht und
manchmal Kriegserklärung. So ist das halt.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Meiner Meinung nach ist dein Ansinnen Unsinn*, da KDE nicht dafür gemacht ist schnell zu sein.
>
> PS.: *Wortspiel!

Aber eher lahm! :-D
        -- Christian Britz zu Wenzel Peppmeyer
%
kannst du mir bei Gelegenheit mal die Grammatik von Mono aufschreiben? Bitte in
BNF.*
[..]
PS.: *Ich hab' schlechte Laune.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich brauche mal ganz schnell hilfe ...
da hackt einer meinen server
06XXX - XXXXX
ruf dich dann zurück
        -- Dr. P. Centner
%
Wenn du ein richtiges Unix nimmst (kann man bei SCO kaufen) [..]
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Lassen wir das. Wir sind verschiedener Meinung. Die Diskussion ist eh
> unproduktiv.

Und warum führst du sie dann?
        -- Wenzel Peppmeyer zu Bodo Bender
%
XP ist einfach und gut.
        -- Bodo Bender
%
<fluestern zuwem="Stephan">
Ich hatte mir hier eingetlich vorgestellt, daß du Bodo darauf hinweist,
daß er dadurch von unserer unsagbaren Weisheit profitieren kann. So die
hier-kannst-du-was-lernen-Schiene.
</fluestern>
        -- Wenzel Peppmeyer
%
XP ist Scheisse.
        -- Stephan Goll
%
> Das ist keine intelligente Kundenpolitik.
Recht viel intelligentes zu Linux, bzw. WinXP habe ich bis jetzt in dem Thread
hier, von Dir auch nicht lesen können.
        -- Thomas Janssen zu Bodo Bender über SuSE
%
danke, vielen Dank. Ohne deine Ahnungslosigkeit hätte ich heute wahrscheinlich
gar nicht lachen können (Husten, wenig geschlafen).
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Nein, nicht jede. Ich bin bei der Personenwahl sehr spezifisch.*

PS:*Phrasendeschmaschinentest
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Bin seit ca. 7 Jahren großer Linux Anhänger, bevorzugt RedHat/Fedora.
Damit hab ichs mir bei euch 'debianern' wahrscheinlich gleich versaut?!
        -- Christof Zahn
%
Kann es leider derzeit nicht selbst nachschlagen, da ich dank Arcor immernoch
off bin und nicht stundenlang im Internetcafe verbringen kann.
        -- Markus Ehrlich (per E-Mail an die Liste)
%
Als ich nun anfing Wellen zu machen wegen USV prüfen weil vielleicht
Stromausfall, klärte sich alles. Es war ein schlichtes OSI-Layer 8 Problem
*ggg* (jemand hat versehentlich den Server gebootet...)
        -- Petra Kluever
%
Meinst Du wirklich, Sie hat's kapiert? Das waren mehr als 1,5 Sätze am Stück...
        -- Jürgen Barthel
%
> das passt jetzt alles. Es lag an der ssmtp.conf da war kein Server mehr
> eingetragen. Muss es wohl beim Update rausgehauen haben..
Und das ist Gentoo, ja?
        -- Wenzel Peppmeyer zu Nico, nachdem dessen mailclient und mailserver ploetzlich nicht mehr wollten
%
Wie Du diversen Newsgroups entnehmen könntest, ist das bei SuSE ein Feature.
Daß eine Kiste nach einem Yast-Online-Update nicht mehr läuft ist nicht
überraschend, sondern vorhersehbar. Alles andere würde die SuSE-Anhänger wohl
enttäuschen.
        -- Florian Quetting
%
unstable ist das Debian-Pendant zu SuSE-90-Euro-superstabil
        -- Florian Quetting
%
Jürgen... meine Drogen gehen zu ende... bitte schick mir neue.
        -- Petra Kluever zu Jürgen Barthel
%
Ach deswegen bist Du immer so spät und dann entweder himmelhoch jauchzend oder
zu Tode betrübt... Verstanden
        -- Jürgen Barthel zu Petra Kluever nachdem sie ihre Odysseen auf der Suche nach dem LUG-Stammtisch beschrieben hat
%
Auch wenn den jüngeren Listenteilnehmern diese Vorstellung ziemlich abwegig
vorkommen mag, ist es nicht so, daß ein solcher Releasewechsel nicht schon
einmal stattgefunden hätte. ;-)
        -- Martin Schmitt
%
>ichhabe ein schweriges problem..
hier muß ich dich leider korrigieren! Du hast sogar drei Probleme und die
lauten: Interpunktion, Orthographie und Grammatik.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Matthias Lux
%
<mode class="nitpick">
Wir wollen uns bemühen, erst Mails zu lesen, und erst dann zu antworten.
</mode>
        -- Christoph Rummel
%
> bin eben noch nät so gut in linux... also würde mich
> sehr freuen und  wünschen dies auch zu erlernen..
Dann bist Du hier genau richtig. Wenzel! Alex! Wir haben ein neues Opfer. *freu* :-)
        -- Stephan Goll zu Matthias Lux
%
Nää, besagtes centericq kann rss feeds in der Kontaktliste aufnehmen. Damit
kann ich /. lesen und gleich anderen Leuten mit meinem neuerworbenen Wissen auf
den Sack gehen. Supergeil!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> kannst du Alexander beim lesen der heutigen mails bitte die Augen zuhalten?
> Danke.
Besser: <oooohhhmmm> wir(tm) werden Jeditricks verwenden und ihm suggerieren,
dass waeren keine fortune-wuerdigen Aussagen.  Er will dieses Posting nicht
lesen. <oooohhhhmmmm>
        -- Stephan Goll zu Wenzel Peppmeyer
%
> ahhh, neiiiiin! Was habe ich getan!?
Das nennt sich blamieren und passiert hier jedem frueher oder spaeter.

Willkommen im Club. :-)
        -- Stephan Goll zu Wenzel Peppmeyer
%
>Dringend gesucht ist eine Standalone-Lö
>sung für Powerpoint
weiche Satan!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Markus Ehrlich
%
zum Glück verweisen die dort auf xchat. Ich hätte beinahe auf bitchx
hingewiesen.

/me rennt um sein leben
        -- Wenzel Peppmeyer zu Petra Kluever
%
>Na jedenfalls kannst du nicht teuflisch oder diabolisch kichern.
es ist auch nicht ratsam damit anzufangen. Ich habe da ein Patent 'drauf!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Petra Kluever
%
>P.S. Du und diabolisch! ppffttt - Du bist doch immer sssoooo lieb und
>könntest bestimmt keiner ... katze ... was zu leide tun! *grins*

ich bin böse und ich kann's beweisen!

http://www.eve-kills.com/?player=gfldex
        -- Wenzel Peppmeyer zu Petra Kluever
%
<xTs> Hab aber länger nichts mehr gesagt, im Gegensatz zu Tolimar lerne ich  ;)
<Tolimar> Im Gegensatz zu xTs habe ich das nicht noetig :)
%
> Das sind die Fragen, die das Leben stellt.
>

> Ach ja, und da wäre noch die Frage, warum wird in unserem Kühlschrank nicht
> geheizt?

... und brennt das Licht da drinnen, auch wenn die Tuer zu ist? Aber das kann
uns die Hardware-Expertin Petra K. sicherlich ausfuehrlich beantworten. :-)
        -- Stephan Goll zu Stefan Brueckmann
%
PS: Wenzel: Kannst Du bitte Alex beim Lesen dieser Mail ablenken? Sonst stehe
ich bald mit Windows-Tipps in der beruehmt-beruechtigten Datei ...
        -- Stephan Goll
%
er hat ein Interpunktionszeichen an der richtigen Stelle, das muß doch                               
belohnt werden, oder?
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> Wuerde es da nicht auch ein leichter, lobender Klaps auf den Kopf tun? ;)

Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, daß er größer und stärker als ich ist.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Alexander Schmehl
%
> Bin eigentlich zu müde, weil wegen gestern Abend noch spät gereist. Ich bring
> zwei, drei neue Knoppix CDs mit. Ein paar Klappbemmen hab ich auf jeden Fall
> auch dabei.
Vergiss Dein Kostuem nicht. Du wolltest vor Alex tanzen, damit mein Posting
nicht ... aeh vergiss es. Das mit den Jedi-Tricks hat ja auch nicht geklappt.

Vorschlag: wenn Alex heute vorbeischaut, binden wir ihm die Augen zu. :-)
        -- Stephan Goll zu Wenzel Peppmeyer
%
Bin ich eigentlich irgendwie inkompatibel zu dieser Mailingliste? Ich kann
schreiben was ich will, es wird immer auf die falscheste mögliche Art
verstanden.
        -- Martin Schmitt
%
>... [ full quote als Antwort auf seine eigene E-Mail ]  ...
du bist mein Held!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Tim Koch
%
>b. wie man das abstellt?
Deinstalliere Windows auf allen existierenden und virtuellen Rechnern.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Peter Centner
%
Dies alles habe ich gelesen*1, nur um mich hinterher zu ärger*2, daß es nicht Lesenswertes enthielt.

PS: *1 das war gelogen                                                                               
    *2 das war nicht gelogen
        -- Wenzel Peppmeyer als Antwort auf eine TOFU-Mail
%
Kann mich bitte jemand Kassandra nennen? Danke.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
ich will stänkern und verweise deshalb auf die Erwähnung des Begriffes SuSE.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Wenn der Serveradmin auf das SuSE-Handbuch angewiesen ist, sollte er vorher
überprüfen, ob man aus dem Papier einen Strick drehen kann.
        -- Thomas Janke
%
>> ... [ eine ordentliche Argumentation ] ...
In diesem Thread? Ich muß das leider sehr stark bezweifeln.
        -- Florian Quetting zu Wenzel Peppmeyer
%
>>> SuSE ist die beste Distribution.
Ohje. Petra, Du wilderst in Wenzels Aufgabenbereich. Wenzel ist der
Flamewarbeauftragte ...
Wenn Du wenigstens geschrieben haettest: "SuSE ist die beste
Windows-Distribution ...". :-)
        -- Stephan Goll zu Petra Kluever
%
Lieber Wenzel
*überlege, ob das ein Widerspruch in sich ist...*
        -- Petra Kluever
%
P.P.S.: Für die die es noch nicht mitbekommen haben es ist Sommerloch!                               
        -- Jens Kuehnel
%
Vg Petra :-))))))))
(extra viele Smilies für Dich, weil ich ja weiß, wie sehr Du darauf
stehst... *grins*)
        -- Petra Kluever zu Martin Schmitt
%
Dann versuche es das naechste Mal doch mit "frau find". Das sind die
"man"-Pages, aufbereitet fuer Frauen.
        -- Stephan Goll
%
PS: In meinem naechsten Leben werde ich BOfH. :-)
        -- Stephan Goll
%
PS: Und das mit dem ToFu bringen wir(tm) Dir auch noch bei. Alex, ich
leih mir mal Teile Deines Footers aus ...
Siehe: http://learn.to/quote/
        -- Stephan Goll
%
ICH werde vermisst?
        -- Jürgen Barthel
%
> Ich verstehe vermutlich Dein Problem nicht :-(
Hattest Du erwartet, Petra zu verstehen?
        -- Jürgen Barthel zu Michael Wolf
%
nach dem Lesen, der hier nicht zitierten E-Mail, mußte ich feststellen, daß ich
dringender psychologischer Betreuung bedarf.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Ich lese übrigends gerade Quicksilver von Neal Stephenson und kann dieses Buch
sehr empfehlen. Es ist nicht nur sehr dick, hat also ein gutes
Preis-Buchstaben-Verhältnis, [..] Stephenson hat wie immer ein gutes Auge für's
Detail und macht sich hinreichend über allerlei Menschlichkeiten lustig.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Mitteilungsbedürftig? ICH????
Niemals!!!
        -- Petra Kluever
%
Fehler in den höheren Hirnfunktionen...
ORA 0103000 - Datenbank zieht sich zur Beratung zurück...
        -- Jens Brey
%
Hmmm, Selbstdiagnose: Augenkrebs im Frühstadion.
        -- Christian Britz
%
ich in meiner Funktion als (arbeitsloser) Flamewarbeauftrager dieser LUG heiße
dich auf das herzlichste Willkommen. Leider muß ich daraufhinweisen, daß im
Moment nicht viel los ist auf der Liste. Ich würde dies auf das Sommerloch
schieben, wenn wir einen hätten. :-/

Ich möchte noch anmerken, daß alles was du hier schreibst gegen dich verwendet
werden kann. Und zwar hier:

http://www.cs.uni-frankfurt.de/~schmehl/fortunes/fortunes-lug
        -- Wenzel Peppmeyer

Anmerkung des Admins: Jetzt zu finden unter: http://wiki.lugfrankfurt.de/FortunesDatenbank
%
Vertraue Dir halt bind!
        -- Petra Kluever zu Jens Kuehnel in einer Mail ueber Name-Server-Probleme
%
> Ich weiss, ich sollte nicht so neugierig sein, aber:
> Was hat den Bind mit dem Mailversand zu tun?
> Und:  Will ich die Antwort ueberhaupt wissen???
Nein, du willst das nicht wissen, ich auch nicht.
        -- Frank Ickstadt zu Alexander Schmehl
%
Übersetzung ins Männliche: Weil ich nicht weiß wie man es richtig macht.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
P.S. "...und so ergab es sich, dass es wieder still wurde..."
Und nächste Woche erzähle ich euch etwas über die Konstellation meines
Webservers, okay?
        -- Petra Kluever
%
> /me glaubt immernoch nicht, was er da liest.
glauben war aber schon der richtige Ansatz. Du mußt ganz fest an Petra
glauben, um sie zu verstehen. :)
        -- Wenzel Peppmeyer zu Alexander Schmehl
%
Flames? Flames! Flames, ich will Flames sehen ;-)
        -- Jürgen Barthel
%
> Eine Hotline, die ZEIT hat?
Ich bin doch multitaskingfähig! Ich kann an einem Webserver rumspielen
*hüstel* - Programmieren - Blödsinn in meiner Lieblingsmailinglist verzapfen
UND den Leuten am Telefon sagen, was sie falsch gemacht haben. Das alles
sogar so höflich, dass die zum Teil nur anrufen, um meine Stimme zu hören...
        -- Petra Kluever zu Jürgen Barthel
%
/me springt in sein Superwenzelkostüm und ruft:
Ich komme!
        -- Wenzel Peppmeyer
%
> [Endlich mal jemand, der mit Smilies und so umgehen kann
> - und morgen erobern wir die Weltherrschaft...]
Aeh ... Petra? Vorher haette ich gern noch eine Frage geklaert.
Uebernimmst Du dabei die Rolle von Pinky oder Brain? :-)
        -- Stephan Goll zu Petra Kluever
%
> Aeh... meine persoenliche Meinung:  Gelbe Schrift auf schwarzem Grund
> mit grauen Nullen ist nicht unbedingt das, was ich als "gut lesbar"
> bezeichnen wuerde.
da du vergessen hast frames zu verdammen, mache ich das jetzt.

ICH VERDAMME FRAMES!
        -- Wenzel Peppmeyer zu Alexander Schmehl bezueglich der Webseite von Sascha Mannheims
%
> Ich mag gerade nicht mehr lesen - möchte aber ein wenig was "sinnvolles"
> (soll heißen lehrreiches) anstellen...
Wie wäre es mit...
... Daten löschen und ausprobieren, ob sich das Backup wieder einspielen lässt?
        -- Christoph Rummel zu Petra Kluever
%
> Ach!
sie lasen einen Film von Loriot. In den Hauptrollen Petra und Stefan.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Stefan Brueckmann
%
Lass mich raten: Du kamst, sahst und hast verloren!
        -- Florian Quetting kommentiert ein SuSE update
%
Jetzt sieht es so aus, das ich zwar mit HTML umgehen kann aber von PHP soviel
Ahnung habe wie eine Kuh von einer Nähmaschine!
        -- Yves Göbel
%
wenn ich dich so vor einem Cronjob bewahren konnte, der minütlich nach Dateien
sucht welche er mit cat ver-hack-en könnte... war das meinte heutige gute Tat
:)
        -- Andreas Schiermeier zu Petra Kluever
%
> Oh je. Ich befürchte einen Flamewar ...
nur wenn er sich weigert Jens für die Austragung zu bezahlen.
        -- Wenzel Peppmeyer zu Sven Schettiger
%
Wer mir morgen einen Schneeball an den Kopf werfen möchte, wird nach Leipzig
kommen müssen. Schneebälle sind mitzubringen.
        -- Wenzel Peppmeyer
%
Herzallerliebster Flamewar-Beauftragter, walte Deines Amtes. :-)
        -- Stephan Goll
%
gcc unter hpux ist noch schlimmer als hpux, und ja das geht! (Gehen im Sinne
von: Noch schlimmer :-))
        -- Ralph "plundertasche"
%
> P.S.: Was mich interessieren würde ist ob es wirklich was geändert hätte
> wenn ich 1-2 Tage früher geschrieben hätte.
Du haettest mir mehr Gelegenheit gegeben, doofe Witze zu machen ;)
        -- Alexander Schmehl zu Jens Kuehnel
%
Grüße, Steffen (offizieller FraLUG-Held, ich glaube der Titel gefällt
mir :D )
        -- Steffen Bauer, nachdem er eine Spammer aus dem Wiki geschmissen hat.
%

lugfrankfurt: FortunesDatenbank (zuletzt geändert am 2012-02-25 15:12:05 durch JensKuehnel)