C Compiler

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Das Paket build-essential installiert neben gcc und make auch gleich die Header der Standard-Bibliothek.

Die zugehörige Dokumentation kann mit den Paketen gcc-doc, bzw. manpages-dev und glibc-doc installiert werden.

open SuSE

Die Pakete gcc, glibc und glibc-devel

Die Pakete man, man-pages und man-pages-posix liefern die zugehörige Dokumentation.
Die glibc info-Seiten sind in glib2-devel mitenthalten.

GNU Make

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

make ist bereits im Paket build-essential enthalten

open SuSE

Das Paket make

GNU Autotools

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Die Werkzeuge finden sich in den gleichnamigen Paketen: autoconf, bzw. automake

Im Paket autoconf-doc steckt die zugehörige Dokumentation

Dokumentations Viewer

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Devhelp befindet sich im gleichnamigen Paket devhelp.

GLib

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Bibliothek und Header befinden sich in den Paketen libglib2.0-0 und libglib2.0-dev.

Die zugehörige Dokumentation findet sich im Paket libglib2.0-doc.

GTK+

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Bibliothek und Header befinden sich in den Paketen libgtk2.0-0 und libgtk2.0-dev.

Die zugehörige Dokumentation findet sich im Paket libgtk2.0-doc
Codebeispiele finden sich im Paket gtk2.0-examples.

openSuSE

Die Pakete gtk2 und gtk2-devel liefern Bibliothek und Header.

Die zugehörige Dokumentation ist bereits im Paket gtk2-devel mitenthalten.

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Der GUI Designer glade befindet sich im gleichnamigen Paket glade

Bibliotheken

... inklusive Header Dateien

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Die Pakete libicu44 und libicu-dev, bzw. die Pakete libjson-glib-1.0.0 und libjson-glib-dev installieren die nötigen Bibliotheken und Header Dateien.

Die zugehörige Dokumentation kann mit den Paketen icu-doc, bzw. libjson-glib-doc installiert werden.

Mongo C-Treiber

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Ist unter debian nicht als Paket verfügbar, sondern muss stattdessen aus den Quellen übersetzt werden.

MongoDB

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Das Paket mongodb-server enthält den MongoDB-Server mongod, das Paket mongodb-clients enthält sowohl das Import-Werkzeug mongoimport, als auch die Mongo-shell mongo.

Vala Compiler

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Der compiler befindet sich im gleichnamigen Paket: valac



C++

{i}

Da wir zur Zeit keinen Vorturner für den Bereich C++ und QT haben werden die hier gelisteten Pakete für den aktuell laufenden Workshop nicht benötigt.

Interessenten für den Vorturnerposten werden noch immer händeringend gesucht.

... bei Interesse also am besten einfach Mal auf der MailingListe melden.

QT

(!) TIPPS:

debian/ubuntu:

Das Paket qtcreator sollte alle benötigten Bibliotheken und die IDE mit installieren.

openSuSE

Die Pakete libqt4, libqt4-x11, libqt4-devel sollten für den Einstieg reichen. QtCreator als IDE ist sehr hilfreich, hierfür muss aber folgendes BuildService-Repository für die passende openSuSE-Version eingebunden werden: KDE:Qt.

lugfrankfurt: Programmierworkshop/C/software (zuletzt geändert am 2012-07-22 15:36:28 durch Bernd)